• Kurzfilm, -doku

    Zirkusgewächse – Rhizomatische Identitäten

    by  • 22. August 2017 • Kurzfilm, -doku, REFERENZVIDEOS • 0 Comments

    Kurzdoku, 2016
    Eigenproduktion
    Regie, Konzept, Kamera, Ton, Licht, Schnitt, Farbkorrektur

    Am 23. und 24. September 2016 veranstaltete das Rhizomatic Circus Collective seine erste Show mit dem Titel „ID-entity“ im F23.wir.fabriken in Wien.

    Dieser Film bietet Einblicke in das Projekt und seine Entstehung und stellt einige der Menschen dahinter vor.

    CREDITS:

    Kamera:
    Florian Razocha, Maximilian Rosenberger

    Regie, Konzept, Interviews, Licht, Ton, Schnitt, Farbkorrektur:
    Florian Razocha

    Musik:
    Rhizomatic Circus Band, Musikarbeiterinnenkapelle

    Produktion:
    Imagoscope Film

     

    [Die vollständigen Credits sind am Ende des Filmes zu finden.]

    Kapitalesk

    by  • 27. Februar 2017 • Kurzfilm, -doku, REFERENZVIDEOS • 0 Comments

    Kurzfilm, 2017
    Kamera, Regie, Schnitt, Farbkorrektur

    In Zusammenarbeit mit der Wiener Künstlerin Petra Ganglbauer entstand Ende 2016 recht spontan die Idee zu diesem Kurzfilm. Der Film war inerhalb von weniger als 3 Stunden abgedreht. Er wurde erstmals öffentlich als Teil des Bühnenbildes einer Tanz- und Musikperformance im Jänner 2017 gezeigt, und zwar im Rahmen der Gründungsveranstaltung des Vereins „Generation Grundeinkommen“ in Wien. Ein Videomitschnitt der Performance ist hier zu sehen.

    Clownin:
    Petra Ganglbauer

    Kamera, Regie, Schnitt, Farbkorrektur:
    Florian Razocha

    Idee, Drehbuch, Kostüm, Makeup, Requisiten:
    Petra Ganglbauer

    Musik:
    Manuel Angerer – “Junier”

    The Cold Lord

    by  • 6. Dezember 2014 • Kurzfilm, -doku, REFERENZVIDEOS, Videokunst • 0 Comments

    Kurzdoku, 2014
    In Kooperation mit: Visionenhändler Fotografie
    Konzept, Kamera, Ton, Schnitt, Farbkorrektur

    Anfang Dezember 2014 herrschten in Teilen Österreichs, vor allem in weiten Teilen des Waldviertels, Witterungsbedingungen, die ohne Übertreibung als heftiger Eissturm bezeichnet werden können. Imagoscope Film (Florian Razocha) und Visionenhändler Fotografie (Maximilian Rosenberger) haben sich den widrigen Bedingungen zum Trotz aufgemacht, um dieses seltene und faszinierende Wetterphänomen bildlich festzuhalten.